Zweite Elterninfo am 20.3.2020

Sehr geehrte Eltern,

hiermit möchte ich sie informieren, dass ab dem 23.03.2020 die bestehende Regelung für Notbetreuung erweitert wird.

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche , also auch samstags und sonntags , sowie in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung. In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch die Lehrerinnen und das Personal des Trägers der Ganztagbetreuung geleistet. Bei Bedarf melden Sie sich bitte unter der folgenden Mailadresse: aktuell@ggs-schule-am-deich.de

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Joost

 

Elterninformation vom 20.3.2020

Rheinberg, 20.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Kindern gut geht und mittlerweile alle Arbeitspläne für die Kinder bei Ihnen angekommen sind. Wir wünschen Ihnen, auch im Namen des Kollegiums, dass alle gesund durch die nächsten Wochen kommen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                gez.

Joost                                                             B. Kröll

(Schulleiterin)                                                       (stellv. Schulleiterin)

 

 

betrifft Jahrgang/Klasse

Information

1 – 4

Erreichbarkeit der Schulleitung

Leider ist die Kommunikationsplattform Logineo immer wieder überlastet und funktioniert nicht zuverlässig. Aus diesem Grund gibt es eine neue E-Mail-Adresse unter der Sie die Schulleitung erreichen können: aktuell@ggs-schule-am-deich.de. Außerdem wird täglich im Vormittagsbereich der Anrufbeantworter abgehört.

 

1 – 4

Notbetreuung

Wir möchten noch einmal einen Hinweis auf die Notbetreuung geben. Sollten beide Sorgeberechtigten zu dem Personenkreis der in kritischen Infrastrukturen Tätigen gehören, dies entsprechend nachweisen und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, haben Sie während der landesweiten Schulschließungen jederzeit die Möglichkeit den Notfallbetreuungsbedarf in Anspruch zu nehmen, auch wenn Sie dies bisher noch nicht getan haben. Wenn Sie diesbezüglichen Bedarf haben sollten, informieren Sie uns bitte möglichst 24 Stunden zuvor über die o.g. E-Mail-Adresse.

 

1 – 4

Homepage

Wir werden Sie über alle aktuellen Geschehnisse, die die Schule betreffen, auch immer über unsere Homepage informieren.