Elterninfo vom 20.04.2020

Sehr geehrte Eltern,

ab Donnerstag, den 23. März gelten neue Tätigkeitsbereiche (HIER KLICKEN) für eine erweiterte Notbetreuung. Nach wie vor gilt, dass diese nur in Anspruch genommen werden kann, wenn Sie beruflich einen der genannten Tätigkeitsbereiche ausüben und keine andere Möglichkeit an den Tagen Ihrer beruflichen Tätigkeit für die Betreuung Ihres Kindes gewährleisten können. Es handelt sich um keine generelle Betreuungsmaßnahme, sondern nur um eine Notbetreuung für die Tage an denen Sie berufstätig sind. Eine Auflistung für die Tätigkeitsbereiche der erweiterten Notbetreuung finden Sie in Kürze auf unserer Homepage. Ebenso finden Sie dort die entsprechenden Formulare (BITTE HIER KLICKEN), die Sie bitte ausgefüllt an die bekannte Email-Adresse: aktuell@ggs-schule-am-deich.de senden. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass eine Anmeldung mindestens 24 Stunden vorher zu erfolgen hat. Außerdem dürfen die Kinder in der Notbetreuung keinerlei Krankheitssymptome aufweisen. Bitte beachten Sie auch, dass Sie als Eltern derzeit die Schule nicht betreten dürfen. Die Kinder in der Notbetreuung müssen keinen Mundschutz tragen, sollten aber noch einmal auf die bekannten Hygienemaßnahmen sowie den nötigen Abstand hingewiesen werden. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Joost
(Schulleiterin)