Pädagogisches Leitbild: Sich wohlfühlen und erfolgreich lernen

Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft und bedeuten deshalb ihr wertvollstes Gut!

Die Schule am Deich soll für Kinder, Lehrer und alle Mitarbeiter ein Haus des Lernens und Lehrens sein, in dem sich alle wohl fühlen sollen. Unsere Grundschule ist ein Ort des Lernens, an dem die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, in ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend gefördert zu werden.
Dabei ist eine transparente Bildungsdokumentation für jedes Kind Grundlage der individuellen Förderung und gewährleistet eine optimale Beratungsgrundlage auch im Hinblick auf die weiterführenden Schulen.

Klare Regeln und Strukturen in unserem Schulleben geben den Kindern Halt und befähigen sie, Selbstkompetenz zu entwickeln.
Dabei ist es unser Ziel, die Schüler zu Gewaltlosigkeit, Eigenständigkeit, Verantwortung für das eigene Tun, zu Team- und Konfliktfähigkeit und Toleranz gegenüber den Mitmenschen zu erziehen.

Außerdem sollen Lernfreude und Neugier gefördert werden und ein positives Leistungsbewusstsein aufgebaut werden.

Wir wünschen uns, dass unsere Schüler mit den Schlüsselqualifikationen Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Selbstständigkeit, Kreativität, Konfliktfähigkeit sowie Verantwortungs- und Hilfsbereitschaft als gefestigte Persönlichkeiten unsere Schule verlassen.

Lehrer, Kinder und Eltern gestalten die Schule am Deich in gemeinsamer Verantwortung. Dabei ist die Schule am Deich eine lernende Schule, deren Konzeption nicht stagniert.